Rezepte

Frühlingssalat – frisch & knackig

Ostern ist vorbei! Sind bei euch auch so viele Köstlichkeiten vom Osterschmaus übriggeblieben? Und dann noch die Eier aus den Osternestern!

egg-1241964_1280.jpg

Damit davon nichts im Müll landet habe ich heute ein super Rezept für die Oster-Resteverwertung für euch. Resteverwertung klingt zwar erstmal nicht besonders attraktiv – lasst euch einfach von der Frische & dem tollen Geschmack des folgenden Rezeptes überzeugen!

Frühlingssalat

13

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Eier
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Beet Kresse
  • 100 g Joghurt
  • 50 g Sauerrahm
  • 1 TL Senf
  • etwas Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Kopfsalat (oder jeder andere Salat, der euch schmeckt)
  • 1 Bund Radieschen

Zubereitung:

Die Eier ca. 10 Minuten lang hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken & schälen. Osteralternative: Einfach die bunten Ostereier aus den Nestern verwenden!

Zwiebel schälen & in kleine Würfelchen schneiden. Alle Kräuter waschen & vorsichtig trocken tupfen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden & die Petersilie hacken. Die Kresse schön vom Beet schneiden.

Joghurt, Sauerrahm, Senf & Zitronensaft verrühren. Mit Salz & Pfeffer würzen. Anschließend die feingehackte Zwiebel & den Großteil der Kräuter unterrühren.

Salat putzen, waschen & in mundgerechte Stücke zupfen. Radieschen putzen, waschen & in Stifte schneiden. Die Eier klein schneiden.

Salat, Radieschen, Eier & Dressing locker mischen. Mit den übriggebliebenen Kräutern bestreuen & servieren.

16.jpg

Tipp:

Mit ein paar Sonnenblumen- oder Kürbiskernen, etwas Sesam oder Pinienkernen kannst du deinen Salat zusätzlich aufwerten. So bekommt er sogar noch mehr Biss 😉

Zum Salat passt auch super ein körniges Vollkornbrot! Hmmmm…. lecker!

17.jpg


Nährwerte pro Portion:

197 kcal – 13 g Eiweiß – 13 g Fett – 8 g Kohlenhydrate – 3 g Ballaststoffe

banner

Besuch doch auch meine Website! Ich freue mich auf dich!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s